Wut, Trauer! Keinen Fußbreit den Faschisten und Rassisten!

Heather Heyer ist von einem Neonazi auf einer antifaschistischen Kundgebung in Charlottesville (USA) ermordet worden. Weitere Verletzte sind Opfer eines Anschlages mit einem Auto geworden.
In Charlottesville hatten viele Bürgerrechtler*innen und Antifaschist*innen gegen eine Zusammenrottung von US-amerikanischen Faschist*innen und Klu-Klux-Klan Anhängern demonstriert.

Graffiti in der Dortmunder Nordstadt

RIP 1